Michael Ocvirk

Funktion:

  • Gesetzlicher Vertreter des Unternehmens
  • Vertretung der Geschäftsleitung nach außen
  • Finanzierung & Beschaffung
  • Logistik & Fuhrparkmanagement
  • Prozesse der Dienstleistungserstellung

Ausbildungen:

  • Riskmanager ONR D 4903:2021/ISO 31000:2018
  • Compliance Officier P24
  • Interner Auditor ISO 19600
  • Outdoor Trainer & Guide ONR S 2417-2 RK 1-5
  • Offroad Trainer & Guide ONR S 2417-3 RK 1-3
  • Chief Commander ICAC

arbeitet als Führungskraft im Bereich Projekt- und Risikomanagement mit Schwerpunkt Risikomanagementsysteme, Arbeitsprozessanalyse, Prozessoptimierung, Compliance-Managementsysteme  und Audits sowie ethischem Verhalten. 2007 absolvierte er einen Teamleadership und Human Resources Management Lehrgang in Hong Kong zum Chief Commander. 2010 gründete er das Unternehmen yukon.  Michael Ocvirk ist zert. Offroad Fahrtechnik Trainer & Guide, diplomierter Freizeit- und Outdoor-Trainer, Trainer für prozessorientierte Teamentwicklung, Unternehmensberater für Personal- und Organisationsentwicklung und hat seit 1985 Erfahrungen im Outdoorbereich. Im Zuge verschiedener beruflicher Stationen arbeitete er als Experte und Trainer für das EU Parlament, die OSCE, die UNO, EPAC und internationale Organisationen ua. in Asien, Afrika, Ost- und Südosteuropa sowie im Nahen Osten.  Michael Ocvirk leitet bei yukon den Bereich Outdoor Business- und Führungskräftetraining, ist Referent an der FH St. Pölten für soziale Kompetenzen und Teambuilding, an der Donau Universität Krems für Erlebnispädagogik und Educational Leadership und an der KPH Krems für Resilienzsteigerungen von Pädagog*Innen. Er ist Auftraggeber der Studie und wissenschaftlichen Begleitung  „Risikofaktor Mensch bei Expedition“ (Mongolei 2016 und Sahara 2017) sowie Arbeitsgruppenleiter und Autor der ÖNORMEN REIHE S 2417 „Risk Management Outdoor“ im Austrian Standard Institut Plus und im Experten Netzwerk der RiskManager Österreich.

Elke Pickert

Funktion:

  • Vertretung des Geschäftsführers und der Geschäftsleitung
  • Personalwesen
  • Büro- und IT Organisation
  • Buchhaltung und Rechnungswesen
  • Umweltschutz

Ausbildungen:

  • Staatlich geprüfte Instruktorin
  • Outdoor Trainerin & Guide ONR S 2417-2 RK 1-3
  • Radtouren Guide ONR S 2417-2 RK 1-3
  • BSPA Instruktorin für Großkaliber Sportschießen
  • Geprüfte Offroad Guide ONR S 2417-3 RK 1-3

ist waschechte „Tirolerin“, ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Unterstützung der Geschäftsführung, Ansprechpartnerin für Kursteilnehmer*Innen, Organisation und Eventmanagement. Sie ist staatlich geprüfte Instruktorin, Dipl. Outdoor-, Offroad und Radtouren Guide, sowie Instruktorin für Großkaliber Sportschießen. Ihre Freizeit verbringt sie im Kaisergebirge mit Bergwandern, Mountainbiken, Endurofahren und Schitourengehen. Als 9-fache Staatsmeisterin & Rekordhalterin für Großkaliber Sportschießen in Österreich und Instruktorin der Bundesportakademie BSPA coacht sie in dieser Sparte Führungskräfte und Athleten.

Johannes Hörschläger, BA

Funktion:

  • Pädagogische Konzeption von Kursen
  • Qualitätssicherung der Kurse und Einhaltung von Standards
  • Vernetzung zu externen Bildungseinrichtungen, FH´s und Universitäten
  • Förderung der fachlichen und sozialen Kompetenzen der TrainerInnen
  • Konzeption von Entwicklungszielen

Ausbildungen:

  • Bachelor für soziale Arbeit
  • Erlebnispädagogik Outward Bound Academy
  • Radsporttrainer
  • Outdoor Trainer & Guide ONR S 2417-2, RK 1-3
  • Radtouren Guide ONR S 2417-2, RK 1-3

ist hauptberuflich Sozialarbeiter in einer sozialtherapeutischen Wohngemeinschaft. Nach dem Bachelorstudium Soziale Arbeit an der FH Vorarlberg arbeitete er in Projekten mit dem Schwerpunkten Beruf, Kinder, Jugend und junge Erwachsene. Nach Absolvierung eines Auslandssemesters in Dänemark und mehreren Berufspraktika in der mobilen Jugendarbeit und in arbeitsmarktnahen Projekten, betreut er Kinder und Jugendliche mit erlebnispädagogischen Aktionen ua. als Radtouren Guide mit Radtouren quer durch Österreich oder von Österreich nach Grado ans Meer. Johannes` Ausbildung und Praxis beinhaltet auch die Zukunfts- und Perspektivenplanung, Vermittlung und Training von sozialen Kompetenzen, Arbeit mit Gruppen und im speziellen Dynamiken in Gruppen, fachsportliche Ausbildung für Radfahren, sowie eine Ausbildung als Coach. Derzeit absolviert Johannes die Ausbildung zum Erlebnispädagogen in Deutschland.

Ing. Andreas Piskorz

Funktion:

  • Koordinator für Offroad Kursen und Touren
  • Technischer Leiter von Kursen im Zusammenhang mit Expeditionen und Notfallmanagement
  • Konzeption von Notfalls Plänen Outdoor gemäß der ÖNorm Reihe S 2417
  • Beratung für Abenteuer Reisen
  • Trainer für Teambuildings mit Expeditionscharakter

Ausbildungen:

  • Ausbildner für Offroad Guides und Koordinatoren
  • Ausbildner für Offroad TrainerInnen (zert. Vom Fachverband der Fahrschulen)
  • Offroad Trainer & Guide ONR S 2417-3 RK 1-5
  • Geprüfter Offroad Instruktor nach den Richtlinien MA 65
  • Expeditionsleiter und Koordinator für proventure tours

ist als Leiter des Expeditionsteam 120 Grad Ost, Veranstalter der Expedition Trophy Austria, Expeditionstrainer und Expeditionsleiter über 30 Jahre lang im Outdoor- und Expeditionsbereich tätig. Er ist Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmen Proventure – Abenteuer und Expeditionstrainings sowie Hof und Turecek, der Ausrüstungsspezialist für Abenteuerreisen und Expeditionen. Er trainiert u.a. internationale Hilfsorganisationen und Behörden bei Auslandseinsätzen ebenso wie für das richtige Verhalten in Notsituationen. Er leitet Expeditionen in die Mongolei, Albanien, Tunesien, Marokko, Libyen, Ägypten, Mauretanien und Algerien. Andreas ist ebenso Mitglied der Arbeitsgruppe des Austrian Standard Institut Plus der ÖNorm S 2417 und in der AG S-2417 Risk Management Outdoor und Mitautor der ÖNORM S 2417-3 für Anforderungen an Offroad Veranstaltung und Qualifikationen von Offroad Trainer*Innen, Guides und Koordinatoren und Spezialist für satellitenunterstützte Notrufsysteme und GNSS Satelliten Navigation.